top of page
  • nuranyigit6

POWER ME sucht Praktikant*innen!

Aktualisiert: 6. März

Für das neue Jahr wünschen wir uns Neuzugang!

Hallo Zusammen!


Um mit viel POWER auch weiterhin unsere Angebote zu füllen, brauchen wir dich! Personelle Unterstützung ist immer herzlich Willkommen! Insbesondere Studierende möchten wir ermutigen, sich bei uns für ein (Pflicht-)Praktikum zu bewerben.


Bist du rassismus-, adultismus-, und diskriminierungskritisch gebildet und hast ein entsprechendes Selbstverständnis?


Hast du in der Vergangenheit bereits mit Kindern gearbeitet und Spaß daran gehabt?


Kennst du dich mit gängigen Organisations- und Kommunikationsmethoden aus?


Auf dich und deine Arbeit ist allgemein Verlass?


Du bist selbst ein rassismuserfahrener Mensch?


Dann bist du möglicherweise die perfekte Ergänzung für unser Team und wir freuen uns riesig, von dir zu hören!


Schick uns deine Bewerbung bitte an: projekt@powermeberlin.de


Und falls es bei dir nicht passt, aber du direkt an eine Person in deinem Umfeld gedacht hast: Gerne teilen!





Und hier der komplette Ausschreibungstext:

ARIBA e.V. sucht für das Projekt „POWER ME – Stärkung von Kindern gegen Rassismus“ eine*n Praktikant*in für den Zeitraum von 4-6 Monate, 20-25 Std./Woche.

Gern Pflichtpraktika im Rahmen des Studiums/Ausbildung.


POWER ME ist ein Empowerment-Projekt für rassismusbetroffene Kinder in Berlin. Ziel ist es, rassismuserfahrene Kinder im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung zu begleiten und zu stärken. Neben den Kindern im Alter von 6-12 Jahren richtet sich unser Projekt ebenfalls an pädagogische und psychologische Fachkräfte sowie die Eltern und Bezugspersonen der Kinder. POWER ME möchte einerseits Ort der Begegnung und des Netzwerkens für Kinder, Eltern/Bezugspersonen und Fachkräfte sein, sowie gleichermaßen durch Fortbildungen und Workshops Wissen schaffen, vermitteln und der Community zugänglich machen.

Aus konzeptionellen Gründen möchten wir Personen, die sich als Schwarz oder als Person of Color positionieren, besonders zu einer Bewerbung einladen. 


Aufgaben: 

·         Zuarbeit Projektteam in allen administrativen und operativen Aufgaben,

·         Büro-, Verwaltungs- und Recherchetätigkeiten

·         Unterstützung Fortbildungen, Workshops und Projektaktivitäten, auch vor Ort

·         Teilnahme an Teamsitzungen und Verfassen von Protokollen


Erwünschte Anforderungen:

·         Rassismus-, adultismus- und diskriminierungskritisches Denken und Handeln

·         Sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

·         Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung,

·         sicherer Umgang mit PC und digitalen Kommunikationsforen

·         Erfahrung und persönliche Freude in der Arbeit mit Kindern von 6-12 Jahre

·         Erfahrung in der Projektarbeit

 

Bewerbungsgespräche finden fortlaufend nach Eingang der Bewerbungen statt. Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte per E-Mail an:


Bei Rückfragen könnt ihr uns auch gern anrufen: 030/61656176

59 Ansichten0 Kommentare

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page